Narrenverein Goldkäfer Mimmenhausen e. V. - Ein spassbefreites Virus gibt die Spielregeln vor

 

Leider wird die Fasnet (Fastnacht), diese närrische Zeit des „Dampfablassens“, welche seit dem 12. Jahrhundert in wechselnder Form zwischen Dreikönig und Aschermittwoch vor den kirchlichen 40 Tagen der Fastenzeit festgelegt ist, auf die uns bekannte und geliebte Art im Jahr 2021 nicht stattfinden können.

 

Der Narrenverein Goldkäfer Mimmenhausen e. V. hält sich hier an die Beschlüsse der Südwestdeutschen Narrenvereinigungen- und Verbände, welche etwa 700 Zünfte im Südwesten vertreten, daß 2021 keine Narrentreffen und Umzüge im Südwesten stattfinden. Dies bedeutet laut der Verbände nicht die Absage der gesamten Fasnacht. Gleichzeitig wird von diesen betont, daß die einzelnen Narrenvereine und Zünfte in der Haftung für welche auch immer stattfindenden Aktivitäten in Ihrem Umfeld sind.

 

Vor diesen Hintergrund und der Planungsunsicherheit aufgrund der weiteren Pandemieentwicklung hat der Narrenverein Goldkäfer Mimmenhausen e. V. schwerens Herzens entschieden,im Jahr 2021 keine Aktivitäten zur Fasnacht in der von uns gewohnten Form durchzuführen.

 

Wir wünschen allen unseren Freunden und Gönnern, den „Externen“ Akteuren aus Narrenschau und Kaffeekränzle, allen Eltern, Erzieherinnen,Kindergartenkindern und Schülern, dem Lehrerkollegium der Fritz-Baur-Grundschule Mimmenhausen,der Gemeindeverwaltung und allen, die dem fasnachtlichen Brauchtum in Mimmenhausen verbunden sind alles Gute,

bleibt Gesund und hoffentlich bis bald....

 

Euer Narrenverein Goldkäfer Mimmenhausen e. V.